ELROND PLAZA

Zeitlose Architektur

An sonniger, ruhiger und dorfnaher Hanglage entsteht an der Grütstrasse 22 ab Frühjahr 2020 neuer Wohnraum für den voraussichtlichen Bezug im Herbst 2021. In zwei symmetrisch zu einander stehenden Zwillingskuben werden insgesamt zwölf Eigentumswohnungen erstellt. Grosse Aussenräume, grosszügiger Wohnraum, eine hohe Privatsphäre und eine nachhaltige Energieversorgung waren wichtige Vorgaben des Architekten. Ferner sollte das äussere Erscheinungsbild in einer modernen filigranen Architektursprache modelliert werden. Entstanden ist das fünfgeschossige Wohnprojekt Elrond Plaza.

Äusserlich ist der kubisch gehaltene Bau generell zurückhaltend und zeitlos gestaltet. Farbliche Akzente setzen das Erdgeschoss mit der Feinsteinzeugverkleidung im «bricklook» sowie das in Anthrazit gehaltenen Attikageschoss. Zurückhaltend und behutsam sind die verputzten Fassaden der oberen Etagen farblich auf das Sockelgeschoss abgestimmt. Die Materialkomposition von Fenster-, Storen-, Metall- und Spenglerbau sind passend in bronze oder anthrazit gehalten.

Gleichermassen wichtig ist auch die Umgebung gestaltet. Mit ihren sorgfältig abgewogenen Formen, Räumen, Texturen und Pflanzen soll diese das Wohnerlebnis bewusst steigern und fördern. Der Aussenbereich enthält nicht nur bestens aufeinander abgestimmte Pflanzen, Sträucher und kleinwüchsige Bäume sondern erinnert mit der streng geordneten klassizistischen Innenhofgestaltung an die prachtvolle, vor über hundert Jahren erstellte Industriellenvilla. Passendes Pflasterstein dekoriert den grossen Vorfahrtsplatz und säumt die äusseren Treppenaufgänge zu den Wohnungen.

Erschlossen wird das Baugrundstück über die Grütstrasse, von wo man über einen eleganten Vorfahrtsplatz direkt in die Tiefgarage gelangt. In die Wohnungen gelangt man entweder über die äusseren, terrassierten Treppenaufgänge oder über den Lift, der direkt in die Wohnung führt.

Erleben Sie jetzt die Wohnung A2.1 in einer 3D-Tour

Die Glarner Alpen im Osten, im Süden das Zentralschweizer Alpenmassiv, im Westen die Uetliberg-Flanke und mittendrin der funkelnde Zürichsee - ankommen, abschalten, geniessen – für Behaglichkeit und Geborgenheit sorgt der grosszügige Wohnraum mit bis zu 60m² und offener Küche von Bulthaup. Privatsphäre geniessen Sie im Schlafzimmer mit en suite Badezimmer und wahlweise begehbarer Ankleide. Zwei elegante Nasszellen unterstützen Ihr persönliches Wohlbefinden. Die hellen Räume ermöglichen viel Spielraum für eine attraktive Möblierung und Lichtdurchflutung dank riesigen Fensterflächen, die entweder Ausblick ins Grüne, in die Ferne und/oder auf den See gewähren. Das Projekt ist hindernisfrei konzipiert und ermöglicht dadurch maximale Mobilität. 

Jede Wohnung bietet ein Übermass an Aussenflächen mit unzähligen Entfaltungsmöglichkeiten, sei es mit Gartenanteil oder auf grossen Terrassen. Die Aussenräume sind gartenplanerisch konzipiert und architektonisch klar getrennt, sodass sie ein Höchstmass an Privatsphäre und Komfort bieten. 

Beste Isolationsvorkehrungen und die Wärmeerzeugung mittels Erdsonden-Wärmepumpe runden die ökologisch nachhaltige Energieversorgung ab.